Decouvre-Europe-Velo_ECRANS_2022__Actu-1304-x-507-DE-pastille.png

CFL Tour L Luxembourg - Remich - Wasserbillig

AUSGANGSPUNKT
Luxembourg
ANKUNFT
Wasserbillig
DISTANZ
66km
STRECKE
PC1 
VeloRoute SaarLorLux
HÖHENUNTERSCHIED
+360m    -502m
 
GEOPORTAIL
Hier ansehen
 
GPX-DATEI
Download
ZUGANGSKARTE
Download
 
                   



 

Wegbeschreibung

Von dem Bahnhofsvorplatz nehmen Sie die Radpiste in Richtung Stadtzentrum durch die Avenue de la Gare. Nach dem Überqueren der Brücke, kurz nach dem Parkhaus „St. Esprit“, wechseln Sie an der Verkehrsampel die Straßenseite, um anschließend nach rechts zurück bis zu einem achteckigen Turm zu fahren.

Im hinteren Teil des Innenhofes der angrenzenden Justizgebäude nehmen Sie den Aufzug, der Sie ins Stadtviertel „Grund“ befördert. Am Ausgang des Aufzugs überqueren Sie geradeaus den Fluss Alzette und folgen dann nach rechts dem Radweg PC1 Piste cyclable du Centre.

Nun bietet die Fahrt bis Hesperange, durch das idyllische Tal der Alzette, eine willkommene Abwechslung zum urbanen Charakter der Stadt Luxemburg.

Sie durchqueren den Park in Hesperange und verlassen den Radweg PC1 nach dem Camping nach links und fahren zur Hauptstraße. Überqueren Sie diese in Richtung Syren. 

Ab hier führt die Tour über die, mit ihrem Logo ausgeschilderte, VeloRoute SaarLorLux in Richtung Hassel, Filsdorf und Ellange bis nach Ellange-Gare (zum Teil über Landstraßen; vermeiden Sie den Berufsverkehr).

Falls Sie ohne GPS Navigation fahren, sind die LBC-Karten nützlich, da die Beschilderung von Hesperange bis Hassel unvollständig ist. Von Hassel bis nach Ellange ist der Verlauf durch Bodenmarkierungen gekennzeichnet.
 
In Ellange biegen Sie gegenüber der Kirche links in die Rue du Cimetière nach Ellange-Gare ein. Ab Ellange-Gare folgen Sie der PC7 Piste cyclable Jangeli auf der gewundenen Trasse der ehemaligen Schmalspurbahn „Jangeli“ bis nach Remich an der Mosel.

Nach Wasserbillig, dem Ziel der Reise, führt die PC3 Piste cyclable des Trois Rivières, flussabwärts der Mosel folgend, entlang der Winzerdörfer und der Weinberge.

Der Bahnhof Wasserbillig ist bequem durch eine Unterführung zu erreichen, wodurch Sie es vermeiden  über die Hauptstraße zu fahren.

 
644x430_Velo-Region-Moselle-©-Frank-Weber_PZ.jpg

Unsere praktischen Hinweise für ihre Abenteuer mit dem Fahrrad

Planen Sie wie ein Profi
  • Laden Sie die GPX-Datei über den oben verfügbaren Link herunter und integrieren Sie sie in die Navigationsanwendung ihrer Wahl.
  • Alle Radwege sind zudem über geoportail.lu abrufbar.
  • Finden Sie immer den richtigen Weg mit dem Kartenset der Radwege in Luxemburg von ProVelo.lu, erhältlich in allen CFL-Verkaufsstellen.

Sicher unterwegs sein
  • Versichern Sie sich, dass ihr Fahrrad in einem guten Zustand ist und alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt.
  • Tragen Sie stets einen passenden Fahrradhelm und vergessen Sie nicht den Kinnriemen zu schließen. Zudem macht Sie das Tragen von Kleidern mit leuchtenden Farben sichtbarer für andere Verkehrsteilnehmer.
  • Eine vorausschauende und aufmerksame Fahrweise verringert stark das Unfallrisiko.
 
Mit dem Zug reisen
  • Informieren Sie sich im Voraus auf cfl.lu und in der CFL mobile App über die Fahrpläne und mögliche Arbeiten auf dem Schienennetz.
  • Steigen Sie an der für Fahrradreisende vorgesehenen Stelle ein und stellen Sie Ihr Rad auf den richtigen Platz.

Mehr Informationen finden Sie hier und auf provelo.lu