Fahrgastrechte

Informieren Sie sich über Ihre Rechte als Fahrgast.

Seit dem Inkrafttreten der Verordnung (EG) Nr. 1371/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Oktober 2007 über die Rechte und Pflichten der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr haben Sie bei Ihren Fahrten unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf folgende Leistungen:

-Die Zahlung einer Entschädigung in Höhe von 25 % des Fahrpreises bei einer Verspätung zwischen 60 und 119 Minuten und in Höhe von 50 % bei einer Verspätung ab 120 Minuten;

-Die vollständige oder teilweise Erstattung des Fahrpreises bei Zugausfall oder voraussichtlicher Verspätung von mehr als 60 Minuten, wenn Sie darauf verzichten, Ihre Fahrt anzutreten bzw. fortzusetzen;

-Eine Hilfeleistung oder Erfrischung bei einer voraussichtlichen Verspätung von mehr als 60 Minuten und sogar auf die Übernahme der Kosten für die Unterbringung oder eine alternative Beförderungsart, falls Sie die Bahnfahrt am selben Tag nicht fortsetzen können.

An wen können Sie sich wenden?

Bitte wenden Sie sich an einen unserer Schalter in den CFL-Bahnhöfen; hier erhalten Sie die erforderlichen Auskünfte. Sie können sich auch direkt an das Büro des Aufsichtsbeamten wenden, das sich im Bahnhof Luxemburg an Gleis 3 befindet. Dort nehmen die Mitarbeiter Ihre Beschwerden entgegen.

Darüber hinaus hängen in den CFL-Bahnhöfen die Allgemeinen Beförderungsbedingungen aus, und an den Fahrkartenschaltern, an denen internationale Fahrkarten verkauft werden, erhalten Sie Informationsbroschüren.

Weitere Informationen und Einzelheiten zu Ihren Rechten finden bzw. erfahren Sie in der Rubrik "Vorschriften und Dokumente", die sämtliche einschlägigen Unterlagen enthält (Verordnung (EG) Nr. 1371/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Oktober 2007 über die Rechte und Pflichten der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr, Allgemeine Beförderungsbedingungen, Besondere Beförderungsbedingungen usw.).

Service Activité Voyageurs Trains (AV1/Td)
(Zentrale Dienststelle Bahnreisende)
Postfach 1803
L-1018 Luxemburg
E-mail: prr.av@cfl.lu

Vorschriften und Dokumente

Entschädigungsformular für den internationalen Eisenbahnverkehr (außer TGV)

Entschädigungsformular TGV (TGV Est "L'Européenne", TGV intérieur SNCF,  Intercités-Züge)

 

Nachrichten