Kurzzeit-Fahrkarte (Kuerrzzäitbilljee RegioZone 1 ou RegioZone 2)

Auf den grenzüberschreitenden öffentlichen Buslinien gelten besondere Tarife mit der Bezeichnung RegioZone. Es wurden zwei Zonen entsprechend ihrer Entfernung zu Luxemburg festgelegt.

Geltungsdauer

Die RegioZone 1- und RegioZone 2-Fahrkarten haben dieselbe Geltungsdauer wie die Kurzzeit- oder Tagesfahrkarten bzw. die im Rahmen der Zonentarifierung ausgegebenen Monats- und Jahresabonnements.

Die Kurzzeitfahrkarte „Kuerzzäitbilljee RegioZone" gilt höchstens zwei Stunden ab ihrer Validierung oder Entwertung auf den grenzüberschreitenden Linien sowie auf allen Linien, die von den fünf öffentlichen Verkehrsnetzen (AVL, CFL, LUXTRAM, RGTR und TICE) betrieben werden.

Tarif je Ort auf den grenzüberschreitenden Buslinien

Preis

RegioZone 1-Kurzzeitfahrkarte: 5 Euro

RegioZone 2-Kurzzeitfahrkarte: 9 Euro

Die RegioZone-Fahrkarten werden nur für die 2. Klasse ausgegeben. Für den Übergang in die höhere Wagenklasse auf dem CFL-Netz gelten die Bestimmungen für den Übergang in die höhere Wagenklasse für eine Kurzzeitfahrkarte im Zonentarif.

Verkaufskanäle

Die RegioZone-„Kurzzeitfahrkarte“ wird in den Bussen der RegioZone-Linien, über die  mobile CFL App, sowie an den Schaltern der Bahnhöfe ausgegeben, an denen Fahrkarten verkauft werden.

Zusatzinformationen

In allen CFL-Bahnhöfen, an denen Fahrkarten verkauft werden.

Call Center unter der Nummer +352 2489 2489.

Rechtsvorschriften

Hier finden Sie die Rechtsvorschriften.

Benutzen Sie unsere CFL-App und folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, LinkedIn, CFL Blog, Youtube

 

Kaufen Sie diese Fahrkarte

Zurück zur Liste