Studentenabo

Universitätsstudenten werden im öffentlichen Inlandverkehr kostenlos befördert.

Die Studenten müssen im Besitz eines von der Mobilitätszentrale ausgestellten Studentenabos sein. Die Fahrkarte wird für ein Schuljahr ausgegeben, welches frühestens am 1. August beginnt und am 30. September des folgenden Jahres endet.

Ab dem vollendeten 30. Lebensjahr gilt diese Bestimmung nicht mehr.

Nutzung

Das Studentenabo ist ohne Einschränkung in der 2. Klasse auf allen öffentlichen Inlandstrecken der 5 Transportanbieter (CFL, AVL, RGTR, TICE, LUXTRAM) nutzbar.

Das Studentenabo ist von und bis allen Grenzpunkten im Schienenverkehr und auf den grenzüberschreitenden Busstrecken der "RegioZone" gültig.

Erweiterter Geltungsbereich

Inhaber einer internationalen Studentenkarte "uni.lu" können einen jährlichen Zuschlag "Studentepass Regio" erwerben. Der Zuschlag ermöglicht die Nutzung der gesamten Strecken der Busse RegioZone1 oder RegioZone2. Erhältlich an allen Schaltern der Mobilitätszentrale und an den Bahnhofsschaltern.

Hier finden Sie das Formular zum Erhalt des "Studentenabos"

Weitere Informationen zum Erhalt eines "Studentenabos"

Weitere Informationen

www.mobiliteit.lu

Finden Sie hier die gesetzlichen Bestimmungen

 

Nachrichten