Kinder in Begleitung eines Erwachsenen

Bei Bahnfahrten zwischen Luxemburg und der Schweiz reisen Kinder auf den Streckennetzen von CFL, SBB/CFF und DB kostenlos (unter bestimmten Voraussetzungen).

 

Bei Bahnfahrten zwischen Luxemburg und der Schweiz reisen Kinder zwischen 6 und unter 12 Jahren (CFL), zwischen 4 und unter 12 Jahren (SNCF) sowie zwischen 6 und unter 15 Jahren (SBB/CFF und DB) auf den Streckennetzen von CFL, SBB/CFF und DB kostenlos.

Damit die Kinder kostenlos befördert werden, müssen sie von einem Fahrgast über 18 Jahren, der im Besitz einer gültigen Fahrkarte ist, begleitet werden.

Kinder zwischen 4 und unter 12 Jahren zahlen auf dem SNCF-Streckennetz die Hälfte des Normalpreises für einen Erwachsenen, ältere Kinder zahlen den Normalpreis.

Bei Transitfahrten mit der SNCF ist ein Verwandtschaftsverhältnis zu der Begleitperson nicht erforderlich.

Dagegen müssen Kinder bei Transitfahrten mit der DB von einem Eltern- oder Großelternteil begleitet werden, der im Besitz einer gültigen Fahrkarte ist.

Dieses Angebot ist nicht kombinierbar mit anderen Ermäßigungen.

Gültigkeit:

 
Dieses Angebot gilt in der 1. und 2. Klasse.
Ein Erwachsener kann höchstens vier Kinder begleiten.

Finden Sie weitere Informationen hier.​

Verkaufskanäle und Informationen:

 
Empfangs- und Verkaufszentren der Bahnhöfe Luxemburg, Esch-sur-Alzette, Belval-Université, Ettelbruck, Bettembourg, Mersch, Troisvierges, Rodange, Pétange und Wasserbillig.

Call & Service Center der CFL unter der Nummer 2489 2489

Kaufen Sie diese Fahrkarte

Zurück zur Liste