Joeresstreckenabo (Kurzstrecken-Jahreskarte)

Die Kurzstrecken-Jahreskarte gilt ein Jahr lang auf einer begrenzten und festgelegten Strecke. Es gibt die Karte für die 1. oder 2. Klasse.

​​Die Kurzstrecken-Jahreskarte gilt für beliebig viele Fahrten auf einer begrenzten und festgelegten Strecke. (Wabenkarte-Kurzstrecken). Es wird an den Schaltern von CFL, AVL und TICE sowie von der Mobilitätszentrale, gegen Vorlage eines auf einem besonderen Formblatt gestellten Antrags, ausgestellt.

Einen "Antrag für ein Konto/Jahreskarte" sowie alle Informationen und Bedingungen finden Sie hier.

Vergessen Sie nicht Ihren Ausweis (Pass, Führerschein) und ein Passfoto, das nicht älter als 12 Monate sein sollte, mitzubringen.

Geltungsdauer 

Die Kurzstrecken-Jahreskarte gilt auf einer begrenzten und festgelegten Strecke ab dem Tag der Aktivierung bis zum gleichen Tag des darauffolgenden Jahres um 4.00 Uhr morgens.

Beispiel: Eine Kurzstrecken-Jahreskarte das am 20. Januar 2017 aktiviert wurde, gilt bis zum 20. Januar 2018 um 4.00 Uhr morgens. 

Die zu benutzende Strecke muss auf der Karte angegeben sein.

Kurzstrecken-Jahreskarten werden nicht für den grenzüberschreitenden Verkehr ausgegeben.

Preis 

Die Kurzstrecken-Jahreskarte für die 2. Klasse kostet 220 Euro.

Für 330 Euro ist die Jahreskarte auch für die 1. Klasse erhältlich.

Verlust oder Beschädigung

Für eine abhanden gekommene oder beschädigte persönliche "mKaart" wird gegen ein Entgelt in Höhe von 25 € eine Ersatzkarte für die restliche Geltungsdauer ausgestellt. Folgende Nachweise sind zu erbringen:

  • Bei Verlust einer persönlichen mKaart: eine entsprechende Verlustbestätigung der Polizei
  • Bei Beschädigung einer persönlichen "mKaart": die jeweilige Karte ist beizulegen

Falls die persönliche "mKaart" unleserlich und aus unersichtlichen Gründen (z.B. technischer Defekt) unbenutzbar geworden ist, wird auf das Entgelt für eine Ersatzkarte verzichtet.

Verkaufskanäle

Fahrkartenschalter an Bahnhöfen, Fahrkartenautomaten, Mobilitätszentrale.

Zusatzinformationen

In allen CFL-Bahnhöfen, in denen Fahrkarten verkauft werden.

Call & Service Center der CFL unter der Nummer  +352 2489 2489 

Gesetzliche Bestimmungen

Finden Sie hier alle gesetzlichen Bestimmungen.

220
Euros

Kaufen Sie diese Fahrkarte

Zurück zur Liste