Nachrichten

​​​​​​​

 

 

"Expo ferroviaire" am 21. und 22. Oktober in Bettembourg"Expo ferroviaire" am 21. und 22. Oktober in BettembourgDer Verein 5519 organisiert im Bahnhof Bettembourg seine traditionelle Bahnausstellung am 21. und 22. Oktober. Die Besucher haben die Möglichkeit von 10 bis 18 Uhr an Führerstandfahrten teilzunehmen oder sich die Ausstellung von Modelleisenbahnen, Modellautos und Motorrädern anzusehen. FahrpläneUm den Zug zu finden, der Ihren Wünschen am besten entspricht, können Sie hier eine Fahrplansuche durchführen.ACHTUNG BAUSTELLE AUF DER STRECKE 10 UND 30. Details über die jeweiligen Baustellen finden Sie auf unserer Homepage (Rubrik "Derzeitige Baustellen" und "Künftige Baustellen")..Weitere Informationenwww.5519.lu 17.10.2017 22:00:00
"Trauliichter": Laternenumzug und Feuershow am Samstag 28. Oktober in Munshausen"Trauliichter": Laternenumzug und Feuershow am Samstag 28. Oktober in MunshausenTraulichtwochen vom 21. Oktober bis zum 3. November 2017 im Tourist Center Robbesscheier. Highlight ist der Geisterumzug mit den selbstgemachten Traulichtern und die Feuershow am Samstag, den 28. Oktober. Die CFL bringen Sie hin. ​Vom 21. Oktober bis den 3. November, lädt das Tourist Center Robbesscheier zum alljährlichen Traulichtbrennen ein. Höhepunkt ist die Laternenprozession am Samstag den 28. Oktober. Ab 1000 Uhr gibt es ein abwechslungsreiches Animationsprogramm.Zug und PendeldienstDie CFL-Züge bringen Sie bequem nach Drauffelt. Dort bringt Sie ein Pendeldienst bis zur Robbesscheier. Vergessen Sie nicht sich für den Pendeldienst anzumelden (obligatorisch 92 17 45 - 1). Um den Zug zu finden, der Ihren Wünschen am besten entspricht, können Sie hier eine Fahrplansuche durchführen.Kontakt, Anmeldungen und weitere Informationen Tourist Center Robbesscheier1, FrummeschgaassL-9766 MunshausenTel 92 17 45 - 1www.destination-clervaux.lu16.10.2017 22:00:00
PICelectroNIC 2017: Nutzen Sie die CFL-Züge! PICelectroNIC 2017: Nutzen Sie die CFL-Züge! Ende der Allerheiligenferien veranstalten die Rotondes die bereits 9. Ausgabe einer außergewöhnlichen musikalischen Entdeckungsreise für die ganze Familie. ​Samstag 4. und Sonntag 5. November 2017Während des ganzen Festivalwochenendes wechseln sich Toninstallationen, Performances, Filme mit Live-Musik, DJ-Sessions und Workshops ab und führen die kleinen und großen ZuschauerInnen in die verschiedenen Räume der Rotunden.Das ganze Programm finden Sie hier www.rotondes.luMit dem Zug zu den "Rotondes"Die CFL-Züge bringen Sie bequem nach Luxemburg. Das Festival findet gleich neben dem Bahnhof statt. Um den Zug zu finden, der Ihren Wünschen am besten entspricht, können Sie hier eine Fahrplansuche durchführen.16.10.2017 22:00:00
Mit dem Zug zum "Haupeschmaart" nach Munshausen am Sonntag 5. November Mit dem Zug zum "Haupeschmaart" nach Munshausen am Sonntag 5. November Am Sonntag, dem 5. November, findet der traditionelle "Haupeschmaart" in Munshausen statt. Nutzen Sie die CFL-Züge. Pendelbusse bringen Sie vom Bahnhof Drauffelt nach Munshausen. ​Über 100 Aussteller und Akteure stellen ihre Qualitätsprodukte im einmaligen Rahmen des idyllischen Freilichtmuseums Robbesscheier vor. Sie erleben ein Festival rundum regionale Traditionen und Produkte, vielfältige Düfte und Aromen, Aktionsstände, Spezialitäten und Besonderheiten der Region, Holzspielsachen, Essig und Öle, bis hin zu Kunsthandwerk.Zug und Spezialbus Die CFL-Züge bringen Sie bequem nach Drauffelt. Dort bringt Sie ein Pendelbus bis zum "Haupeschmaart".Um den Zug zu finden, der Ihren Wünschen am besten entspricht, können Sie hier eine Fahrplansuche durchführen.ACHTUNG BAUSTELLE AUF DER STRECKE 10 UND 30. Details über die jeweiligen Baustellen finden Sie auf unserer Homepage (Rubrik "Derzeitige Baustellen" und "Künftige Baustellen").Weitere InformationenMehr über den Hubertusmarkt finden Sie hier.15.10.2017 22:00:00
Est Express: Drei ereignisreiche Tage im Centre Pompidou-Metz und im Mudam LuxembourgEst Express: Drei ereignisreiche Tage im Centre Pompidou-Metz und im Mudam LuxembourgVerpassen Sie nicht "Est Express" im Centre Pompidou-Metz und Mudam Luxembourg am 10., 11. und 12 November. Die CFL und die SNCF bringen Sie hin!​Das Centre Pompidou-Metz und das Mudam Luxembourg arbeiten für EST EXPRESS zusammen während drei Tagen sind die Besucher eingeladen, bei Konzerten, Performances, Workshops und Führungen festliche und im Museum unerwartete Erfahrungen zu machen, die in den jeweiligen Institutionen aufeinanderfolgen. Dauerkarte EST EXPRESS Online-Vorverkauf hierFahren Sie zu der Veranstaltung mit den CFL und der SNCFUm den Zug zu finden, der Ihren Wünschen am besten entspricht, können Sie hier eine Fahrplansuche durchführen.Abgesehen von den üblichen Zuglinien fährt zusätzlich ein Spezialzug von Luxemburg nach Metz.Abfahrt Luxembourg, Sonntag 12.11, 00.29 Uhr Anreise Metz, Sonntag 12.11, 01.15 Uhr(Haltestellen in Bettembourg, Hettange-Grande und Thionville)Unsere Angebote"Saar-Lor-Lux"Nutzen Sie am Wochenende unser Angebot "Saar-Lor-Lux" als Einzelreisender oder Mini-Gruppe von zwei bis fünf Personen (Erwachsene oder Kinder).Das Ticket gilt an Wochenenden, sowohl samstags als auch sonntags, ab Mitternacht bis um 3.00 Uhr des folgenden Tages.Es ist nur für die 2. Klasse erhältlich.Weitere Informationen finden Sie hier."Luxembourg–Lorraine 1 jour" (Tageskarte Luxemburg-Lothringen)Am Freitag profitieren Sie vom Angebot „Luxembourg–Lorraine 1 jour" (Tageskarte Luxemburg-Lothringen) und unternehmen Sie eine Hin- und Rückfahrt nach Metz zu einem Vorzugstarif ab jedem luxemburgischen Bahnhof.Weitere Informationen finden Sie hier. Zusatzinformationen über die Ausstellungenwww.centrepompidou-metz.frwww.mudam.lu 14.10.2017 22:00:00
Pressemitteilung - Laurence Zenner zur Generaldirektorin von CFL cargo ernanntPressemitteilung - Laurence Zenner zur Generaldirektorin von CFL cargo ernanntNeuer Generaldirektor für CFL cargo ab dem 1. Januar 2018​​Luxemburg, 13. Oktober 2017 – Der Verwaltungsrat von CFL cargo hat heute beschlossen, Laurence ZENNER zum 1. Januar 2018 zur Generaldirektorin zu ernennen. Sie tritt die Nachfolge von Marc POLINI an, der sich in den Ruhestand verabschiedet.Frau ZENNER verfügt über einen Abschluss als Bauingenieur der Universität Lüttich (ULg) und bringt insgesamt 22 Jahre Berufserfahrung mit, davon 18 Jahre im Bereich Eisenbahn.Ihre berufliche Laufbahn begann sie als Ingenieurin in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung eines Stahlhallenbauers. 1999 wechselte Laurence ZENNER zur CFL-Gruppe, wo sie verschiedene Führungspositionen im Bereich der festen Anlagen ausübte.Von 2012 bis 2014 war sie verantwortlich für den Bereich Anlagenmanagement, bis sie im März 2014 zur Generalsekretärin berufen wurde. Seit April 2016 ist sie ebenfalls Qualitätsbeauftragte der CFL-Gruppe. Laurence ZENNER ist 46 Jahre alt, verheiratet und Mutter von zwei Kindern.„Ich bin bereit, mich dieser neuen Herausforderung zu stellen und möchte aktiv zur Entwicklung des Frachtgeschäfts beitragen. Die Bereiche Eisenbahn und Logistik haben mich in ihrer Vielseitigkeit schon immer interessiert.“, sagt die zukünftige Generaldirektorin von CFL cargo.Marc WENGLER, Generaldirektor der CFL-Gruppe und Verwaltungsratsvorsitzender von CFL cargo betont „Dank ihrer langjährigen Erfahrung im Eisenbahnbereich wird Laurence den Aktivitäten von CFL cargo in einem wettbewerbsintensiven Umfeld, das sich zudem in einer technologisch rasanten Entwicklungsphase befindet, neue Impulse geben können.“Über CFL cargoCFL cargo ist durch die Verschmelzung der Güterverkehrsabteilung der Luxemburgischen Eisenbahngesellschaft CFL (Société Nationale des Chemins de Fer Luxembourgeois) und der Abteilung für interne Transporte der luxemburgischen ArcelorMittal Produktionsstandorte entstanden.Mit mehr als 500 Mitarbeitern und einer Flotte von ungefähr 80 Lokomotiven und 3000 Waggons bietet CFL cargo auf den Kunden zugeschnittene Dienstleistungen an ob regionale oder internationale Eisenbahngüterverkehre, Verleih von Waggons, Ganzzugbildung, das Ausstellen von Frachtbriefen oder die Wartung von Güterwaggons.Gemeinsam mit ihren Töchtern – CFL cargo Deutschland, CFL cargo Danmark, CFL cargo Sverige, CFL cargo France und CFL technics (ehemals Ateliers de Pétange) – befährt CFL cargo die europäischen Hauptrouten sowohl in nord-südlicher als auch in ost-westlicher Richtung.​PressekontaktJulie BÜCHLERResponsable CommunicationTel + 352 691 981 212 ​Mail julie.buchler@cfl-mm.lu12.10.2017 22:00:00
Die CFL bringen Sie vom 9. bis 12. November zum Science Festival Die CFL bringen Sie vom 9. bis 12. November zum Science Festival Von Donnerstag, 9. bis Sonntag 12. November findet im Nationalmuseum für Naturgeschichte und in der Abtei Neumünster das Science Festival 2017 statt. Fahren Sie stressfrei mit den CFL hin! ​Mit über sechzig Workshops und Shows haben die Veranstalter der 11. Auflage des Science Festival ein vielfältiges und überraschendes Programm zusammengestellt.Besuchen Sie den Stand der CFL und entdecken Sie verschiedene innovative Technologien bei der Wartung von Lokomotiven. Lassen Sie sich von den Lasermessgeräten beeindrucken oder experimentieren Sie mit der Mechanik, Elektrizität oder Kühlung. Entdecken Sie die Arbeitswelt und die Fahrzeuge der Eisenbahn. Die beiden ersten Tage sind für die Schüler der Grund- und Sekundarschulen reserviert. Wie kommt man hin?Um ganz bequem, stressfrei und ohne Parkplatzsuche dorthin zu gelangen, können Sie mit der Bahn zum Bahnhof Luxemburg fahren. Sie benötigen zu Fuß etwa 15 Minuten bis zum Science Festival.Um den Zug zu finden, der Ihren Wünschen am besten entspricht, können Sie hier eine Fahrplansuche durchführen.Die Haltestellen der Buslinien AVL 23 (Stadgronn Bréck) und 14 (Clausen/Rumm) befinden sich in der Nähe des " Natur Musée" und der Abtei Neumünster.Weitere Informationenwww.science-festival.lu 08.10.2017 22:00:00
Walfer Bicherdeeg 2017: Fahren Sie mit dem Zug hin! Walfer Bicherdeeg 2017: Fahren Sie mit dem Zug hin! Die Luxemburger Buchmesse "Walfer Bicherdeeg" zählt zu den wichtigsten Kulturveranstaltungen im Großherzogtum. Dieses Jahr findet sie am 18. und 19. November statt. ​Jedes Jahr treffen sich hier alle Begeisterten des Buchs, sei es aus der direkten Nachbarschaft, den unterschiedlichen Teilen Luxemburgs oder der Großregion. Thema dieses Jahres Kreativitéit - Iwwert Iddien an InspiratiounDie "Walfer Bicherdeeg" sind für die Öffentlichkeit am Samstag, den 18. November von 1030 bis 1800 Uhr geöffnet. Am Sonntag, den 19. November werden die Besucher von 1000 bis 1800 Uhr empfangen.

Der Eintritt ist frei.Mit dem Zug zu den "Walfer Bicherdeeg"Die CFL-Züge bringen Sie bequem nach Walferdingen. Der Bahnhof Walferdingen befindet sich nur ein paar Gehminuten von der Büchermesse entfernt.Um den Zug zu finden, der Ihren Wünschen am besten entspricht, können Sie hier eine Fahrplansuche durchführen.Weitere Informationenwww.walfer.luwww.bicherdeeg.lu07.10.2017 22:00:00
Der Heilige Nikolaus im Fond-de-GrasDer Heilige Nikolaus im Fond-de-GrasAm 18. und 19. November erwartet der Heilige Nikolaus die artigen Kinder im Fond-de-Gras. ​Ein einzigartiges Ambiente erwartet Sie in den speziell eingerichteten Zügen und Werkstätten. Samstag, den 18. November 2017Abfahrt in Pétange um 13.30 und 15.30 (Rückfahrt ab 16.30)Sonntag, den 19. November 2017Abfahrt in Pétange um 10.45, 13.30 und 15.30(Rückfahrt ab 12.45 und 16.30)Snacks, Modelleisenbahnen , Mini-Kino.NUR MIT RESERVIERUNGEine Bahnfahrt zu jeder halben StundeNutzen Sie die CFL-Züge, um zum Bahnhof Pétange zu gelangen. ON-LINE FAHRPLÄNEDie historischen Züge fahren ganz in der Nähe der CFL-Bahnsteige ab.Weitere InformationenAlle zusätzlichen Informationen finden Sie hier.02.10.2017 22:00:00
Neues auf der Buslinie 307Neues auf der Buslinie 307Ab Freitag dem 15. September kommt es zu wesentlichen Änderungen auf der Buslinie 307 Bettembourg - Noertzange - Esch/Alzette.​Folgende Änderungen werden vorgenommen- die Linie bedient die Ortschaften Mondercange und Noertzange- der Streckenverlauf wird auf der Ebene der Gemeinde Esch/Alzette angepasst- der Fahrplan wird angepasstVom 15. September bis 2.Oktober wird die Linie über die rue d'Ehlerange umgeleitet. Weitere Informationen finden Sie hier.FINDEN SIE HIER DEN NEUEN FAHRPLAN DER LINIE 307WEITERE ÄNDERUNGEN DER BUSLINIEN AB DEM 15. SEPTEMBER FINDEN SIE HIER25.09.2017 22:00:00

​​