Logistikzentrum für die Bahninfrastruktur (CLIF)

Das Logistikzentrum für die Bahninfrastruktur (CLIF), das im Bahnhof Bettembourg entlang der Gleise des Rangierbahnhofs liegt, befasst sich mit zwei Teilbereichen, nämlich dem Bahninfrastruktur-Zentrallager und dem Management der Arbeitszüge.

 

Das Lager besteht aus einem Außenlager mit einer Fläche von 28.000 m2 und zwei Hallen mit einer Fläche von 2.700 m2, die eine witterungsgeschützte Lagerung ermöglichen.

Zur Bildung der Arbeitszüge verfügt das CLIF über 24 Triebfahrzeuge, davon 20 mit einem Eisenbahnkran. Das Management für die Instandhaltung der Fahrzeuge, die Einhaltung der geltenden Vorschriften im Zusammenhang mit dem Führen der Fahrzeuge, die Organisation und Weiterverfolgung der Schulung der Fahrzeugführer, die Bereitstellung der Fahrzeuge und Fahrzeugführer je nach Anforderung sowie die Untersuchung der ergriffenen Maßnahmen, um daraus Schlussfolgerungen für die Verbesserung zu ziehen, werden von den Mitarbeitern des CLIF wahrgenommen.  

        

 

Nachrichten