Neubau der Flussbrücke am Bahnhof Ettelbruck

Die Ersetzung der Eisenbahnbrücke aus dem Jahr 1860 war infolge von Strukturproblemen und einer ungünstigen Lage der Pfeiler und Widerlager der Brücke über den Fluss Alzette beschlossen worden.

Die neue Brücke ist als Fachwerk-Tragbogenbrücke mit einer durchgehenden Spannweite von 59 m, einer Breite von 19 m und einer annähernden Höhe von 13 m ausgeführt. Auf einer Seite des Bauwerks ist eine drei Meter breite Fußgängerbrücke auskragend befestigt.

Die Arbeiten zum Wiederaufbau der Flussbrücke begannen im Januar 2010, und die Einweihung des neuen Bauwerks fand am 9. November 2012 statt.