CFL multimodal

CFL multimodal ist zu 99,99% Tochtergesellschaft der CFL-Gruppe. Das Unternehmen entstand 1979 und entwickelte sich infolge mehrerer Erwerbungen zu einem der Hauptakteure der Logistik in Luxemburg.

Dank der sich ergänzenden Aktivitätsbereiche der 5 Tochtergesellschaften – CFL intermodal, CFL logistics, CFL port services (in Belgien), CFL site services und CFL terminals – und der engen Zusammenarbeit mit der Schwestergesellschaft CFL cargo, deckt das Leistungsangebot der CFL multimodal die gesamte Logistikkette ab.

Durch die ideale geographische Lage des Terminals Bettemburg im Herzen Europas ist CFL multimodal prädestiniert, als zentraler Logistikhub regelmäßige Fernverbindungen mit den Nordseehäfen sowie mit der Ostsee und Südeuropa anzubieten.

CFL multimodal ist ein globaler Dienstleister mit einer breiten Palette an Dienstleistungen: kombinierter Straßen-Schienen-Transport, Lösungen für den Güterverkehr über Land (Eisenbahn und/oder Straße), Wasser und Luft, Lagerhaltung, Zollabfertigung, sowie alle anderen Leistungen der Logistikkette. Zusätzlich bietet CFL multimodal City Logistik Dienstleistungen, die gezielt auf die Bedürfnisse der Händler der Stadt Luxemburg abgestimmt sind.

Weitere Informationen finden Sie auf www.cfl-mm.lu

Nachrichten