Projekt intermodaler Terminal

​​​ Da der bestehende multimodale Terminal sich seiner Kapazitätsgrenze näherte, startete ​​​​im Februar 2014 der Bau des neuen intermodalen Terminals, der sich zwischen dem bestehenden Terminal und dem Rangierbahnhof befindet. Der neue intermodale Terminal besteht aus zwei einander ergänzenden Plattformen:

Containerterminal

  • 4 Gleise zu je 700 m
  • Kapazität von 300.000 Containern/Jahr​
  • 2 Portalkräne

Plattform Autobahn auf Schienen

  • 2 LOHR​ Plattformen zu je 700 m
  • Kapazität von 300.000 Lkw/Jahr
  • neue Jockey-Zugmaschinen

Darüber hinaus hat CFL multimodal eine Schnellreparaturwerkstatt auf dem Terminalgelände gebaut.

_________________________________________________________________

Interessante Links:

new-intermodal-terminal.png  

 

 

Erläuterungen Baustelle Erläuterungen Baustelle Der neue Terminal und seine Infrastrukturen http://www.cfl.lu:81/espaces/fret/de/infrastruktur/projekt-intermodaler-terminal/der-neue-terminal-und-seine-infrastrukturenhttp://www.cfl.lu/espaces/fret/de/Lists/Liens Contextuels/4_.000
Fotos BaustelleFotos BaustelleFortlauf der Arbeiten am neuen intermodalen Terminalhttp://www.cfl.lu:81/espaces/fret/de/infrastruktur/projekt-intermodaler-terminal/Fotos-Baustelle-neuer-intermodaler-Terminalhttp://www.cfl.lu/espaces/fret/de/Lists/Liens Contextuels/3_.000

Nachrichten