Autobahn auf Schienen

​​​​​​​ 

​​Die Plattform für die Autobahn auf Schienen bietet den Umschlag von der Straße auf die Schiene, insbesondere den Umschlag von nicht kranbaren Sattelanhängern anhand einer innovativen, von LOHR entwickelten Technologie. Die über diese Plattform zusammengestellten Züge verkehren auf einer 1.100 km langen Strecke zwischen Bettemburg und Le Boulou an der französisch-spanischen Grenze.

Unser leistungsfähiges Personal bietet einen Komplett-Umschlag von Sattelanhängern von der Straße auf die Schiene:

  • Transportvorbereitung
  • Kontrolle des Lichtraumprofils der Ladung und der Lastverteilung
  • Sicherung der Sattelanhänger
  • Entladen der Sattelanhänger

Die Hauptmerkmale der Plattform sind:

  • rund um die Uhr geöffnet (24/7)
  • 2 Plattformen von je 700 m 
  • paralleles Beladen von 40 Sattelanhängern auf 20 Güterwagen je Ganzzug​
  • 7 Jockey-Zugmaschinen für das Be- und Entladen von Zügen

Die Autobahn auf Schienen liegt bei der multimodalen Anlage der CFL in Bettemburg, wo auch der Kombi-Terminal untergebracht ist. Die Anlage ist mit einem elektronischen Wiegesystem und der neuesten Sicherheits- und Überwachungstechnologie ausgerüstet: Jedes Nutzfahrzeug wird mit optischer Nummernschilderkennung von allen Seiten fotografiert, wenn es in die Anlage einfährt bzw. sie verlässt.​​

rolling-motorway.png

Nachrichten