Ein neuer Kombi-Zug verbindet Luxemburg mit China

04.04.2019
Düdelingen, 4. April 2019

CFL multimodal, in Zusammenarbeit mit dem chinesischen Unternehmen Chengdu International Railway Service Co. (CDIRS), startet einen Kombi-Zug zwischen dem Intermodalen Terminal Bettemburg-Düdelingen (Luxemburg) und dem internationalen Eisenbahn-Hub Chengdu Qingbaijiang (China). Der erste Zug ist heute in Luxemburg abgefahren und wird am 19. April in Chengdu erwartet.

Der Zug wird in Zusammenarbeit mit CFL multimodal und RTSB von CDIRS betrieben. Das Ziel dieser Partnerschaft ist es, ab Mitte 2019 einen wöchentlichen Roundtrip zu fahren, und den Kunden Door-to-Door Lösungen anzubieten.

Nach Ankunft des Zuges in Luxemburg werden die Container an die Endabnehmer per Straßentransport oder Schiene mittels der täglichen Zug-Shuttles nach Lyon, Le Boulou und Barcelona, nach Triest (mit Fährverbindung in die Türkei), Antwerpen, Zeebrügge und Gent (mit Fährverbindungen nach Großbritannien und Skandinavien) geliefert. Seit März 2019 ist der intermodale Terminal Bettemburg-Düdelingen außerdem an Paris angeschlossen.

Dank seiner umfassenden Infrastruktur und seinem breit angelegten Service-Angebot kann CFL multimodal komplette Logistik-Lösungen anbieten, inklusive First- und Last-Mile Transportmöglichkeiten, Cross-docking, Lagerung und Zollabfertigung. In China bietet CDIRS First- und Last-Mile Transportmöglichkeiten zu den wichtigsten Wirtschaftszentren sowie umfangreiche Logistikdienstleistungen an. 

Diese neue Zugverbindung unterscheidet sich von den bereits bestehenden im Wesentlichen dadurch, dass das Konzept Door-to-Door Lösungen sowie die Dual-Hub Strategie von zwei gut vernetzten intermodalen Schnittstellen in Europa und China umfasst.

Diese neue Zugverbindung ergänzt das bestehende Netzwerk, der Fokus liegt auf Waren aus oder für Süd und Westeuropa.

Über CFL multimodal
Der Markenname CFL multimodal steht für einen globalen Dienstleister, der alle Bereiche der Logistikkette abdeckt und mit 12 Unternehmen in 6 europäischen Ländern vertreten, gleichzeitig aber auch lokal verankert und als kundennaher Partner aktiv ist. Luxemburgs führender Anbieter von intermodalem Verkehr verfügt über ein breites, qualitativ hochwertiges und individualisierbares Dienstleistungsportfolio: kombinierter und konventioneller Schienengütertransport, Wagonwartung und –reparatur, Zollabfertigung sowie Speditions- und Logistikleistungen. Durch die ideale geographische Lage des intermodalen Terminals Bettemburg-Düdelingen im Herzen Europas ist CFL multimodal mit seinen rund 1.200 Mitarbeitern prädestiniert, als zentraler Logistikhub regelmäßige Fernverbindungen mit den Nordseehäfen sowie mit der Ostsee und Südeuropa anzubieten.

Kontakt
Julie BÜCHLER
Responsable Communication CFL multimodal 
Tel: + 352 4996 0401
julie.buchler@cfl-mm.lu

About CDIRS - CHENGDU INTERNATIONAL RAILWAY SERVICES
Chengdu International Railway Services (CDIRS),is wholly-owned by Chengdu International Railway Port Investment Development (Group) Co., Ltd. CDIRS offers national and international terminal-to-terminal rail freight services between Chengdu, Europe, and Central Asia as well as a comprehensive range of logistics services in China.
The number one operator of the train between China and Europe with nearly 1.500 trains in 2018, CDIRS strives to develop high quality rail services as well as door-to-door services. 

About RTSB
RTSB Group is the leading Intermodal operator along the OBOR route with over 20 years of transportation experience. Our skillful team, extensive network and flexible logistic solutions together with unique web-based system “MyTransOffice” build up RTSB Group – a growing Company operating 18 branches in 13 countries along the Eurasian corridor. Headquartered is in Frankfurt, we sustain German quality throughout all the services we provide: block train operations, freight forwarding, project logistics, trucking and IT-solutions.

Zurück zur Liste

Nachrichten