Pressemitteilung : Besuch des Transportministers auf « transport logistic 2007 »

13.06.2007
Luxemburgs Transportminister Lucien Lux besichtigt den Messestand der CFL cargo.
CFL cargo transport logistic 2007

Luxemburg, 13. Juni 2007 – Transportminister Lucien Lux besuchte heute den Stand der CFL cargo auf der Messe « transport logistic 2007 », eine der weltweit größten Fachmessen der Gütertransportindustrie.

CFL cargo nimmt zum ersten Mal an dieser Leitmesse teil, die vom 12. bis 15. Juni in München stattfindet. Diese Messe findet jedes zweite Jahr statt und vereint mehr als 1  500 Aussteller aus 57 Ländern, um mehr als 40 000 Besucher aus über 100 verschiedenen Ländern zu empfangen.

« Wir sind äußerst zufrieden mit dem großen Interesse das unsere Kunden und andere fachkundige Besucher dem Leistungsangebot der CFL cargo entgegengebracht haben » sagte Fernand Rippinger, CEO der CFL cargo.

« Ich bin glücklich, dass das Joint Venture sich so gut entwickelt hat und dass die CFL cargo bereits anfängt die Früchte ihres Erfolges zu ernten » erklärte der Transportminister Lucien Lux, der mit seinem Besuch auf dem Stand seine Unterstützung für die neue Gesellschaft CFL cargo bewies.

CFL cargo ist entstanden aus der Fusion der Frachtsparte der nationalen Luxemburger Eisenbahn CFL und der internen Transportbetriebe der Luxemburger Werke des weltgrößten Stahlherstellers ArcelorMittal. Dies erlaubt der CFL cargo auf die langjährige und umfangreiche Erfahrung seiner Muttergesellschaften in Bezug auf Bahnbetrieb, kundenorientierten Vertrieb und Sicherheit zurückzugreifen.

Die zentrale, strategisch günstige Lage im Herzen Europas ermöglicht es der CFL cargo die Nord-Süd und Ost-West Achsen in Europa in Zusammenarbeit mit seinen Filialen CFL cargo Deutschland und CFL cargo Danmark zu bedienen. Außerdem bietet CFL cargo Zubringerdienste in den Großräumen SaarLorLux und Norddeutschland / Dänemark an.

​Kontakt:
Carole POULL
Communication Manager
Tel : + 352-4990-4713
Carole.poull@cflcargo.lu

​Fotolegende: 

Luxemburger Transportminister Lucien Lux (mitte) beim Stand der CFL cargo auf der Messe « transport logistic 2007 », mit Frank Reimen, Conseiller de Gouvernement 1ère classe (links) und CFL cargo Chief Executive Officer Fernand Rippinger.

Zweite Reihe, von links nach rechts: Marc Polini – Chief Commercial Officer, Pascal Koch – Sales & Marketing, Gaston Zens – Fleet Manager

Zurück zur Liste

Nachrichten