Neuer Vertriebsdirektor bei CFL cargo

06.12.2010
Marcel Theis Nachfolger von Marc Polini.

 

Im November hat Marcel Theis den Posten des Vertriebsdirektors bei CFL cargo von seinem Vorgänger Marc Polini übernommen.

Marcel Theis ist seit September 2009 bei CFL cargo in der Funktion als Head of Supply Chain Management tätig. Davor hat er während mehr als 10 Jahren als Berater im Bereich Supply Chain Management mit Kunden aus verschiedenen Industrien gearbeitet. Vorher war er schon als Berater und Trainer im Bereich SAP tätig.

In der Rolle des Vertriebsdirektors ist Marcel Theis verantwortlich für die Leitung der Abteilungen „Logistik / Planung" und „Vertrieb" sowie die unterstützenden Funktionen „Vertrags-Management" und „Claims-Management".

Marc Polini übernimmt den Posten des Generaldirektors der Filiale Ateliers de Pétange SA", dies nach mehr als 10 Jahren Tätigkeit bei CFL cargo sowie bei deren Vorgänger EuroLuxCargo und nach 12 Jahren Produktionsaktivitäten in verschiedenen Industriebranchen.

Als Verantwortlicher der Petinger Werkstätten ist sein Hauptziel die Waggonwartungs- und Waggonreparaturaktivitäten der Ateliers de Pétange auszubauen und zu fördern, um das bestehende Potential im Marktbereich der Waggonwartung effizienter ergreifen zu können.

 

Zurück zur Liste