Pressemitteilung: Wechsel in der Direktion von CFL multimodal

10.02.2014
Neuer Vertriebsdirektor


Bettemburg, 10. Februar 2014 – Ab dem 1. März 2014 kommt Herr Alain Krecké in der Funktion als Vertriebsdirektor zur Gruppe CFL multimodal.

Herr Alain Krecké, 52 Jahre alt, kann auf eine lange Berufserfahrung im Logistik- und Verkehrssektor zurückblicken, davon zwei Jahre in der Funktion als Senior Manager des Cluster for Logistics Luxembourg. Bevor er zum Cluster for Logistics kam, hatte Herr Alain Krecké mehrere wichtige Posten in der Leitung internationaler Unternehmen aus dem Verkehrs- und Logistikbereich inne. Ab dem 1. März 2014 kommt Herr Krecké als Vertriebsdirektor zu CFL multimodal.

Durch diesen Wechsel kann sich Herr Peter van der Jeugd, derzeit Vertriebsdirektor und stellvertretender Generaldirektor der Gruppe CFL multimodal, ausführlicher auf seine Aufgaben in der Generaldirektion konzentrieren.

Zu CFL multimodal

CFL multimodal ist der wichtigste Multimodal-Betreiber in Luxemburg mit 30 Jahren Erfahrung im kombinierten Verkehr und 355 Mitarbeitern in fünf einander ergänzenden Gesellschaften, die alle Facetten der Logistik und des kombinierten Verkehrs abdecken.

CFL multimodal bietet einen breiten Fächer an Dienstleistungen: kombinierter Schiene-Straße-Vekehr, Lösungen für den Schienen- und Straßengüterverkehr, Lagerung und alle anderen Dienstleistungen der Logistikkette (Zollabfertigung usw.).All diese Logistiklösungen sind flexibel und optimal an die Kundenbedürfnisse angepasst.

Die ideale geografische Lage des Bettemburger Terminals im Herzen Europas prädestiniert CFL multimodal zu einem zentralen Logistikhub, die in Zusammenarbeit mit ihrer Schwestergesellschaft CFL cargo regelmäßige Verbindungen zu den Nordseehäfen ebenso wie zur Ostsee und nach Südeuropa anbieten kann.

Kontakt
Christina SCHUERR
Kommunikationsverantwortliche
Tel.: + 352 519810-495

Zurück zur Liste