CFL cargo nimmt teil am Girls' Day 2010

26.04.2010
CFL cargo bringt jungen Mädchen typische Männerberufe nahe.

 

Am 22. April hat CFL cargo sich an der internationalen Initiative „Girls’ Day“ beteiligt, die jungen Mädchen das Entdecken „atypischer“ (also typisch männlicher) Berufe ermöglichen soll.

CFL cargo hat vier Schülerinnen am Standort Bettemburg empfangen und ihnen die Welt des Schienengüterverkehrs nahe gebracht. Nach einer allgemeinen Vorstellung von CFL cargo und der Vermittlung einiger grundlegender Sicherheitsbestimmungen in Bezug auf das Verhalten im Schienenbereich, konnten die Girls mehrere Aspekte des Eisenbahnerberufs kennen lernen: Einsatzzentrum Verschiebebahnhof, Rangierdienst, technische Kontrolle und Betrieb der Rangierlokomotive.

Girls' Day In Action

Zurück zur Liste