Pressemitteilung - Delhaize & CFL multimodal

30.05.2016
Delhaize und CFL multimodal kündigen die Ausweitung ihrer Logistik-Partnerschaft in Luxemburg an

​​​​​Umsiedlung des Logistikbereichs und der Zentrale von Delhaize Luxemburg nach Bettemburg- Düdelingen im Juni 2017​

Verstärkte Verankerung von Delhaize im luxemburgischen Markt dank eines erweiterten Sortiments an regionalen Produkten 

CFL multimodal intensiviert seine Aktivitäten in den Bereichen Einzelhandel und Nahrungsmittel 

Bettembourg-Dudelange – Der CEO von Delhaize Belgien und Luxemburg, Denis Knoops, und Fraenz Benoy, Direktor Güterverkehr der Société Nationale des Chemins de Fer Luxembourgeois (CFL) und geschäftsführendes Verwaltungsratsmitglied von CFL multimodal, haben heute ein Partnerschaftsabkommen für den Bereich Logistik mit einer Laufzeit von 10 Jahren abgeschlossen. Im Juni 2017 wird Delhaize mit seiner Zentrale und seinem Logistikbereich von Kehlen in die neue Anlage von CFL multimodal in Bettemburg-Düdelingen umziehen. Die Fertigstellung des neuen Zentrallagers wird es Delhaize erlauben, sein Sortiment an regionalen Produkten zu erweitern sowie seine Verankerung im Großherzogtum zu verstärken und gleichzeitig seine Verbindung mit der CFL multimodal Gruppe langfristig zu gestalten.

„Die Logistik ist für Delhaize ein zentraler Tätigkeitsbereich und muss als solcher zur Innovation und zum Ausbau unseres Geschäftsnetzes beitragen“, erklärt Denis Knoops, CEO von Delhaize Belgien und Luxemburg. „Der Umzug in dieses neue Auslieferungslager in Bettemburg-Düdelingen mit der Unterstützung eines soliden Logistikpartners wie der CFL multimodal Gruppe folgt der langfristigen Vision von Delhaize für das Großherzogtum und trägt verstärkt zur Ausweitung unseres Angebots an regionalen Produkten bei.“

Als Bevollmächtigte ihrer Unternehmen unterzeichneten Knoops und Benoy heute in den Räumen von CFL multimodal den Vertrag, der die Einzelhandelskette und die CFL multimodal Gruppe am Standort in Bettemburg-Düdelingen verbindet. „Die Ansiedlung von Delhaize in Bettemburg-Düdelingen verstärkt unsere Partnerschaft weiter. Neben den Logistik- und Transportaktivitäten, die wir bereits seit 2012 für Delhaize im Großherzogtum übernehmen, werden wir sie nun auch in ihrer gesamten Logistik für Luxemburg unterstützen können, indem wir unsere Serviceangebote im Bereich Lager und Kommissionierung zur Verfügung stellen. Der Vertrag stellt für die CFL multimodal Gruppe eine Chance dar, ihre Aktivitäten im Bereich Einzelhandel auszubauen und einmal mehr ihre Kompetenzen im Bereich logistisch komplexer Warenflüsse unter Beweis zu stellen.“

Gestärkte Verankerung in der Region

Im Juni 2017 wird Delhaize mit allen seinen zentralen Aktivitäten an den neuen Standort von CFL multimodal in Bettemburg-Düdelingen umziehen. Das 25-köpfige Team von Delhaize Luxemburg bezieht dann seine neuen 800 m2 großen Büros und den sich auf 10.000 m2 erstreckenden Logistikbereich. 

Das neue Lager von CFL multimodal in Bettemb-urg-Düdelingen ist die zentrale Verteilstelle für Getränke, Trockenprodukte sowie Frisch- und Gefrierwaren der Einzelhandelskette Delhaize. Es verfügt über neueste Lagertechnologie (Scanner, Voice Picking, Stock Pickers, Ortung …) und bietet Delhaize den nötigen Platz, um sein Sortiment an regionalen Produkten konsequent erweitern zu können. Denn Delhaize möchte noch enger an die verschiedenen im Großherzogtum lebenden Bevölkerungsgruppen rücken und ihnen Produkte anbieten, die ihren Wünschen und Bedürfnissen am besten entsprechen.

Delhaize kam in den 1920er Jahren zum ersten Mal nach Luxemburg und unterhält heute im Großherzogtum 46 Geschäfte und plant, durch diese neue Partnerschaft mit CFL multimodal seine Aktivitäten in Luxemburg weiter auszubauen. 

Die neuen Infrastrukturen des Hub Bettemb-urg-Düdelingen fördern die Entwicklung der luxemburgischen Wirtschaft 

Dieses neue Projekt ist für CFL multimodal eine weitere Etappe in ihrer Strategie, ihre Kompetenzen in den Dienst der Entwicklung der luxemburgischen Wirtschaft zu stellen, indem sie den Unternehmen, u.a. des Einzelhandels, an ihrem Standort in Bettemburg-Düdelingen erstklassige und geldwerte Serviceangebote im Bereich Logistik zur Verfügung stellt. Im neuen Zentrallager von CFL multimodal, das über eine Fläche von 30.000 m2 verfügt, kümmern sich dreißig Mitarbeiter um die Betreuung der logistischen Aktivitäten von Delhaize und übernehmen den Transport, die Einlagerung und die Kommissionierung sowie die Abwicklung von Zollformalitäten.

​Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Bereich multimodale Logistik in Luxemburg bietet die CFL multimodal Gruppe maßgeschneiderte multimodale Logistik-Lösungen an und ist heute eine Plattform zur Konsolidierung der nationalen und internationalen Warenströme.

Delhaize Belgien und Luxemburg 
Anfang März 2016 bestand das Filialnetz von Delhaize Belgien & Luxemburg aus mehr als 880 Märkten mit verschiedenen Filialtypen (Supermarché Delhaize, AD Delhaize, Proxy Delhaize, Shop&Go, Tom&Co und Red Market), die den Kunden ein einzigartiges Einkaufserlebnis und einen Service von höchster Qualität bieten. In Luxemburg zählt Delhaize 46 Geschäfte. Delhaize bietet ein breites Sortiment aus mehr als 20 000 Qualitätsprodukten zu erschwinglichen Preisen an. Dank seiner 6 Eigenmarken (365, Delhaize, taste of Inspirations, Bio, Eco, Care) ist die Einzelhandelskette in der Lage, allen Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden. Die Kunden können ebenfalls online einkaufen, über www.delhaizedirect.lu oder, dank der App gleichen Namens, auch von ihrem Smartphone aus. Delhaize Belgien & Luxemburg erzielte im Jahr 2015 einen Umsatz von 5,0 Milliarden Euro. Das Unternehmen zählt mehr als 14 000 Beschäftigte, davon 500 im Großherzogtum Luxemburg. Delhaize Belgien & Luxemburg gehört zur Delhaize Gruppe, die in 7 Ländern und auf 3 Kontinenten aktiv ist und weltweit etwa 150 000 Mitarbeiter beschäftigt. Ende September 2015 zählte das Netz der Delhaize Gruppe 3465 Filialen.

CFL multimodal
Der Markenname CFL multimodal ist Synonym für einen Service-Dienstleister, der die komplette Logistikkette abdeckt. Mit 12 Unternehmen, die in 6 europäischen Ländern beheimatet sind, ist die Gruppe dank ihrer internationalen Verankerung ein Partner mit Kundennähe. Als luxemburgischer Marktführer im Bereich intermodaler Transport bietet das Unternehmen eine breite Palette von erstklassigen, an die Kundenbedürfnisse angepasste Dienstleistungen an: kombinierter oder konventioneller Schienentransport, Wartung und Reparatur von Waggons, Zollabfertigung, Liefer- und Logistikservice. Dank ihres zentral in Europa gelegenen Terminals Bettemburg-Düdelingen ist CFL multimodal mit ihren 1.000 Mitarbeitern prädestiniert, als zentraler Logistik-Hub Transportlösungen für die Langstrecke zu den Häfen an Nord- und Ostsee, ans Baltischen Meer sowie nach Mitteleuropa anzubieten.

Presseinformation Delhaize
Florence Maniquet – Communications Manager Delhaize Belgien und Luxemburg 
Tel.: +352 309 911 309 – E-Mail: fmaniquet@delhaize.lu
Roel Dekelver – External Communications Manager Delhaize Belgien und Luxemburg 
Tel.: +352 309 911 309 – E-Mail: rdekelver@delhaize.lu

Presseinformation CFL multimodal
Christina Schürr – Verantwortliche Kommunikation CFL multimodal
Tel: +352 51 98 10 495 – E-Mail: christina.schuerr@cfl-mm.lu


Zurück zur Liste

 Kennzahlen

  • 800 m2 : Büroflächen
  • 10.000 m2 : Lager
  • Mehr als 4.000 regionale Produkte
  • 10 Lkw zur Auslieferung​​
Nachrichten